Wandern im Dorfertal

Das Tal der Almen

Von Kals/Taurer führt der Weg durch die wildromantische Dabaklamm in das Dorfertal, das durch seine landschaftlichen Besonderheiten ein allseits beliebtes Wanderziel darstellt.

Almen im Dorfertal

Jausenstation Bergeralm (1.637 m)

Gehzeit ca. 1 Stunde. Der Weg führt vom Parkplatz Dorfertal durch die romantische und von Wasser durchtoste Dabaklamm in das Dorfertal, das durch seine landschaftlichen Besonderheiten, die alten Almhütten und intakte Landwirtschaft ein allseits beliebtes Wanderziel darstellt.

Kalser Tauernhaus (1.754 m)

Gehzeit ca. 1,5 Stunden. Das Kalser Tauernhaus liegt auf 1755 m Höhe auf dem ebenen Talboden des oberen Dorfertales inmitten der eindrucksvollen Bergwelt des Nationalparks Hohe Tauern in  Osttirol.

Dorfersee (1.935 m)

Gehzeit ca. 2,5 Stunden. Ohne besondere Schwierigkeiten ist dieser wildromantische Bergsee, der sich nach einem riesigen Bergsturz gebildet hat und einmalige Fotomotive bietet, erreichbar.

Taurer - Rudolfshütte (2.315 m)

Gehzeit ca. 4 - 5 Stunden. Der gut angelegte und markierte Weg steigt nach dem Dorfersee leicht an und wendet sich dann in einem steilen, serpentinenreichen Anstieg auf dem Kalser Tauern. Von dort erfolgt auf der Nordseite der Abstieg auf dem Karriegel des Weißsees liegenden Berghotel Rudolfshütte.

Tourenplanung auf "Glocknerspur"

Tourenportal "Glocknerspur"

Ein große Auswahl an Wandervorschlägen für Ihren Urlaub und vieles mehr finden sie im interaktiven Tourenportal "Glocknerspur"

Jausenstation Bergeralm (1.637 m)

Christian Oberlohr  Lesach 44, 9981 Kals am Großglockner
Telefon: +43[0]664/3077090  Mail an Blauspitz

Kalser Tauernhaus (1.755 m)

Gerlinde u. Peter Gliber  Lana 9, 9981 Kals am Großglockner
Telefon: +43[0]4876/8555, Hüttentelefon: 0664 9857 090  Mail an Tauernhaus